Aktuelle Hygienemaßnahmen

Wir bitten Sie bei der Inanspruchnahme Ihrer Therapie um weiterhin um die Einhaltung folgender Schutzmaßnahmen:

  • Tragen Sie zu Ihrer Therapie eine FFP2 Maske.
  • Nutzen Sie beim Betreten der Einrichtung die Möglichkeit zur hygienischen Händedesinfektion, oder waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Seife.
  • Halten Sie den gebotenen Abstand zu anderen Patienten und wo immer möglich zu unseren Mitarbeitern.
  • Bringen Sie ein eigenes großes und ein kleines Handtuch mit.
  • Halten Sie die allgemeinen Hygieneregeln (Abstand halten, Nies-Etikette beachten, regelmäßiges gründliches Händewaschen) ein.

Beachten Sie: Es gilt in allen drei Einrichtungen ein allgemeines Betretungsverbot für Personen mit Fieber, Erkältungssymptomen jedweder Art und Schwere, Magen-Darm Infekten, allgemeinen Krankheitssymptomen, oder bestehender Quarantänepflicht. Beachten Sie jederzeit unsere Hygienemaßnahmen und sagen Sie bei vorliegenden Krankheitssymptomen Ihren Termin bitte rechtzeitig ab.

#GEMEINSAM GEGEN CORONA
#GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS